Hinter die Rinde geschaut

Diese Station unseres Naturlehrpfades wird gekrönt von der Scheibe einer ca. 100 Jahre alten Pappel, die im Februar 2010 gefällt werden musste.
An ihr kann man die Jahresringe zählen, Asteinschlüsse bewundern und sogar ein Granatensplitter ist zu sehen, der einst den Baum verletzte, ist zu sehen.

Die Schautafel erläutert unter der Überschrift "Hinter die Rinde geschaut" jedoch nicht nur aus welchen Teilen ein Baumstamm besteht, sondern geht auch auf die Funktion von Wurzeln und Blättern ein.

Dem aufmerksamen Besucher wird sicher nicht entgehen, dass es sich bei der,
auf der Schautafel abgebildeten Holzscheibe tatsächlich um die nebenan stehende Scheibe der Pappel handelt. Das hat den Vorteil, dass die Erklärungen der Schautafel auch gleich in Natura nachvollzogen werden können.

An dieser Stelle seit erwähnt, dass alle Schautafeln auf unserem Naturlehrpfad
von der Firma Nabit GbR stammen.